Aktuelle Zeit: 24. Mai 2018, 07:59

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Lieber Gast, wir freuen uns sehr, dass Du unser Kommunikationsportal besuchst.
Um aktiv mitmachen zu können, musst Du dich registrieren. Vielen Dank.


  Suche



Erweiterte Suche

  Bot Tracker

Google [Bot]
24. Mai 2018, 01:05
Google Adsense [Bot]
23. Mai 2018, 16:47
Exabot [Bot]
22. Mai 2018, 11:23
YaCy [Bot]
15. Mär 2018, 15:47
Yahoo [Bot]
21. Feb 2018, 23:30

  Kategorien


Kommunikationsportal rund um die Literatur für Autoren, Verlage, Dienstleister


Kulturnews: Theater,Musik, Film und mehr.


Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Ausstellungen, Museen u.m.


Das Kunsthandwerk in seiner ganzen Vielfalt.


Kunstmärkte, Firmenkontakte, Messen und mehr...


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Tanz im Brockenhaus 
AutorNachricht

Registriert: 02.2013
Beiträge: 103
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Tanz im Brockenhaus
Das Parkett ist poliert und die Jugendstil-Leuchter tauchen den Saal in
festlichen Glanz. Alles ist bereit für Freitag, 15. März, wenn von 17 bis 20
Uhr wieder "Tanz im Brockenhaus" in der Lamboystraße 52 angesagt ist. DJ
Param wird mit aktuellen Hits und funky Beats für Bewegung auf der
Tanzfläche sorgen. Ergänzt durch Klassiker und Weltmusik, verbreitet die
bunte Mischung gute Laune und Lebensfreude. DJ Param heißt bürgerlich Thomas
Hirschfeld und ist mit seinen Tanzveranstaltungen unter dem Namen "Joydance"
für gute Laune, Spaß und Freude am Tanzen bestens bekannt. Organisiert wird
die Veranstaltung vom Behindertenwerk Main-Kinzig e.V. (BWMK) in Kooperation
mit der Freiwilligenagentur und dem Seniorenbüro der Stadt Hanau. Eingeladen
sind Menschen jeden Alters, die Spaß an Bewegung und Geselligkeit haben.
Das Brockenhaus, das seit Anfang 2012 vom BWMK betrieben wird, ist für
Stadtrat Axel Weiss-Thiel, "der ideale Ort, um in lockerer Atmosphäre
mögliche Barrieren abzubauen." In der prächtigen Jugendstilvilla hat das
Behindertenwerk ein Beschäftigungsprojekt für Menschen mit
Beeinträchtigungen etabliert, die dort in den Bereichen Café,
Zigarrenmanufaktur, Kunstatelier und Verkauf tätig sind. Das Café Samocca
lädt regelmäßig zum Brunch und zu Kulturveranstaltungen ein und bietet
Menschen Herkunft ein attraktives Freizeitprogramm und Räume zur Begegnung.
Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 06181/1801114 oder per E-Mail
unter samocca-hanau@bwmk.de oder Barbara Heddendorp, Telefon 06181/66820-60,
barbara.heddendorp@hanau.de gebeten. Aber auch kurz entschlossene
Tanzbegeisterte sind herzlich willkommen. Kostenlose Parkplätze stehen
hinter dem Brockenhaus (Einfahrt in der Chemnitzer Straße) zur Verfügung.
Quelle: Stadt Hanau


5. Mär 2013, 16:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de