Aktuelle Zeit: 24. Mai 2018, 14:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Lieber Gast, wir freuen uns sehr, dass Du unser Kommunikationsportal besuchst.
Um aktiv mitmachen zu können, musst Du dich registrieren. Vielen Dank.


  Suche



Erweiterte Suche

  Bot Tracker

Google [Bot]
24. Mai 2018, 09:56
Exabot [Bot]
24. Mai 2018, 08:21
Google Adsense [Bot]
23. Mai 2018, 16:47
YaCy [Bot]
15. Mär 2018, 15:47
Yahoo [Bot]
21. Feb 2018, 23:30

  Kategorien


Kommunikationsportal rund um die Literatur für Autoren, Verlage, Dienstleister


Kulturnews: Theater,Musik, Film und mehr.


Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Ausstellungen, Museen u.m.


Das Kunsthandwerk in seiner ganzen Vielfalt.


Kunstmärkte, Firmenkontakte, Messen und mehr...


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 "Abflug": Theaterstück zwischen den Welten, 21.9. in Unna 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 352
Wohnort: Raum Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Beitrag "Abflug": Theaterstück zwischen den Welten, 21.9. in Unna
"Abflug": Ein Theaterstück zwischen den Welten, zwischen Afrika und Europa
Aufführung in der PWG Unna am 21. September im Rahmen der interkulturellen Woche

Im Rahmen der Interkulturellen Woche wird am Dienstag, den 21. September um 20:00 Uhr in der Aula der Peter-Weiss-Gesamtschule Unna ein Theaterstück der Theatergruppe Stückwerk aufgeführt. Veranstalter ist der Integrationsrat der Kreisstadt Unna in Kooperation mit der Peter-Weiss-Gesamtschule.
Das Theaterstück mit dem Titel "Abflug" erzählt eine reale Geschichte mit brandaktueller Thematik. Es erzählt die Geschichte einer Abschiebung und den menschlichen Schicksalen, die davon betroffen sind.
Auf der einen Seite: eine in Deutschland integrierte Familie aus Togo und ein Ghanaer, der sich schämt mit leeren Händen nach Hause zurückzukehren.
Auf der anderen Seite: der leitende Angestellte der Ausländerbehörde, der die Abschiebung organisiert.
Ein Theaterstück zwischen den Welten, zwischen Afrika und Europa. Über Fluchtgründe. Über Wege in die Fremde. Über Heimat und Integration. Aber auch über das Leben in Europa sowie die Exportsubventionen Europas und ihre Folgen.
Aufwühlend, berührend, ein Thema, bei dem man nicht wegschauen sollte.

Karten sind im VVK im i-Punkt und an der Abendkasse erhältlich.
Eintritt: 3,00 / 5,00 Euro

Quelle: http://www.presse-service.de

_________________
Viele Grüße
Schreiblady

Moderatorin für den Bereich Literatur


6. Sep 2010, 20:39
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de