Aktuelle Zeit: 24. Mai 2018, 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Lieber Gast, wir freuen uns sehr, dass Du unser Kommunikationsportal besuchst.
Um aktiv mitmachen zu können, musst Du dich registrieren. Vielen Dank.


  Suche



Erweiterte Suche

  Bot Tracker

Google [Bot]
24. Mai 2018, 01:05
Google Adsense [Bot]
23. Mai 2018, 16:47
Exabot [Bot]
22. Mai 2018, 11:23
YaCy [Bot]
15. Mär 2018, 15:47
Yahoo [Bot]
21. Feb 2018, 23:30

  Kategorien


Kommunikationsportal rund um die Literatur für Autoren, Verlage, Dienstleister


Kulturnews: Theater,Musik, Film und mehr.


Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Ausstellungen, Museen u.m.


Das Kunsthandwerk in seiner ganzen Vielfalt.


Kunstmärkte, Firmenkontakte, Messen und mehr...


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Allgemeine Mobilmachung, Cuxhaven, 12.12. 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 352
Wohnort: Raum Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Beitrag Allgemeine Mobilmachung, Cuxhaven, 12.12.
Stadttheater Cuxhaven: Allgemeine Mobilmachung
Sonntag, 12.12.2010, 20.00 Uhr, Stadtheater Cuxhaven, Rathausstraße, 27472 Cuxhaven

Buch: Pillipp Schaller
Bühnenbild: Peter Koppatsch
Regie: Peter Tepper

Stadttheater Cuxhaven,
Rathausstraße,
Sonntag, 12. Dezember 2010,
20.00 Uhr

Eine Produktion von und mit Gisela Oechelhaueser

Angefeuert durch ihre Wut und ihren Spott lässt Gisela Oechelhaeuser in ihrem neuen politischen Kabarettprogramm ALLGEMEINE MOBILMACHUNG neun halsbrecherische Frauen auf ihre Zuschauer los: eine verrückter, böser, verzweifelter und komischer als die andere.
Da macht sich eine im Wartezimmer vergessene Kassenpatientin mit ihrer Nagelschere als Chirurgin selbständig während eine andere ihren steuerhinterziehenden Millionärsgatten gegen den Neid des einfachen Volkes verteidigt. Die 99-jährige Frau Müller will die Jugend zwecks Werteerziehung in den Krieg schicken, und Valentina, die LIDL-Verkäuferin aus Oechelhaeusers letztem Programm, wählt NPD aus Sorge um ihren rechtsradikalen Sohn. Manuela sitzt auf Kaffeefahrt in Venedig.
Eine Welt, in der ein Ackermann nach dem starken Staat ruft, in der Kinder im Kühlschrank verschwinden, weil das Jugendamt Geld sparen will, eine Welt, in der das Wort "Opfer" zum Schimpfwort wird: Eine solche Welt ist im Krieg. Gegen eine solche Welt macht die Oechelhaeuser mobil.
Oechelhaeuser spielt ihre Figuren mit gebotener Schärfe; ihre Komik kommt aus der größten Verzweiflung. Intelligent geht es zu. Und ordinär. Wütend und lachend. Zornig und spottend.
Allgemeine Mobilmachung: Kommen Sie!
Aber schlafen Sie sich vorher noch mal richtig aus!
Kartenverkauf/Information: Kulturinformation der Stadt Cuxhaven, Schlossgarten 4, 27472 Cuxhaven, Telefon: 04721/62213 oder 399670, Fax: 04721/399671, kulturinformation@cuxhaven.de

_________________
Viele Grüße
Schreiblady

Moderatorin für den Bereich Literatur


3. Dez 2010, 22:47
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de