Aktuelle Zeit: 24. Mai 2018, 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Lieber Gast, wir freuen uns sehr, dass Du unser Kommunikationsportal besuchst.
Um aktiv mitmachen zu können, musst Du dich registrieren. Vielen Dank.


  Suche



Erweiterte Suche

  Bot Tracker

Google [Bot]
24. Mai 2018, 01:05
Google Adsense [Bot]
23. Mai 2018, 16:47
Exabot [Bot]
22. Mai 2018, 11:23
YaCy [Bot]
15. Mär 2018, 15:47
Yahoo [Bot]
21. Feb 2018, 23:30

  Kategorien


Kommunikationsportal rund um die Literatur für Autoren, Verlage, Dienstleister


Kulturnews: Theater,Musik, Film und mehr.


Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Ausstellungen, Museen u.m.


Das Kunsthandwerk in seiner ganzen Vielfalt.


Kunstmärkte, Firmenkontakte, Messen und mehr...


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Cuxhaven. Der fröhliche Weinberg 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 364
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
Beitrag Cuxhaven. Der fröhliche Weinberg
Stadt Cuxhaven

Stadttheater Cuxhaven: Der fröhliche Weinberg - Lustspiel von Carl Zuckmayer
Donnerstag, 24.03.2011, 20.00 Uhr, Stadttheater Cuxhaven, Rathausstraße, 27472 Cuxhaven

Cuxhaven. Der fröhliche Weinberg

Lustspiel von Carl Zuckmayer
Regie: Michael Jurgons

Stadttheater Cuxhaven,
Rathausstraße
Donnerstag, 24.März 2011 (Premiere!!),
20.00 Uhr,

Einführung: 19:00 Uhr im Foyer des Stadttheaters

Die Theatermacher, Hamburg

In der Spielzeit 2009/2010 war in Cuxhaven die Produktion der Theatermacher "Die Räuber" von Friedrich Schiller, einer der herausragenden Theaterabende. Umso gespannter darf der Zuschauer auf diese Premiere sein.

In Carl Zuckmayers turbulenter Komödie "Der fröhliche Weinberg" triumphieren das Lachen und die Liebe über die Widrigkeiten des Lebens. Im Zentrum der Geschichte steht der Weingutsbesitzer und herzerwärmende Kraftkerl Jean Baptiste Gunderloch. Er möchte die Hälfte seines Besitzes verkaufen. Die andere, unter der Bedingung das Nachwuchs unterwegs ist, seiner Tochter vererben. Klärchen Gunderlochs Verlobter Knuzius wittert fette Beute. Aber Klärchen liebt nicht ihn, sondern den Rheinschiffer Jochen Most. Während einer durchzechten und durchtanzten Spätsommernacht kommt es im Wirtshaus Landskron zum Showdown. Die Fäuste fliegen. Falsche Lebenspläne und falsche Liebhaber landen buchstäblich auf dem Misthaufen. Als der Morgen heraufdämmert haben sich drei glückliche Paare gefunden...

"Im Fröhlichen Weinberg war es mir gelungen, die Leute so von Herzen zum Lachen zu bringen, wie sie selten im Theater lachen können. Ich wollte wieder Menschen vom Gefühl her auf dem Theater ansprechen, gegen die sogenannte neue Sachlichkeit, gegen das lehrhaft-politische Theater, das in dieser Zeit begann." (Carl Zuckmayer)
Von 1925 bis 1933 war Der fröhliche Weinberg eines der meistgespielten Theaterstücke in Deutschland. Zuckmayer erzählt in seiner Autobiographie von der Berliner Premiere seines Stückes im Dezember 1925: "Bruck, der Regisseur, stand plötzlich neben mir "Lachsalven", flüsterte er, "Szenenapplaus!" (...) Als der Pausenvorhang fiel, setzte ein Applaus ein, das ich glaubte, der Kronenleuchter müsse herunterstürzen..."

Karten sind an der Abendkasse und bei der Kulturinformation, Schlossgarten 4, 27472 Cuxhaven, Telefon: 04721/62213, e-mail: kulturinformation@cuxhaven.de erhältlich.


11. Mär 2011, 07:12
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de