Aktuelle Zeit: 18. Okt 2018, 23:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Lieber Gast, wir freuen uns sehr, dass Du unser Kommunikationsportal besuchst.
Um aktiv mitmachen zu können, musst Du dich registrieren. Vielen Dank.


  Suche



Erweiterte Suche

  Bot Tracker

Google [Bot]
18. Okt 2018, 22:53
Exabot [Bot]
17. Okt 2018, 19:36
Google Adsense [Bot]
7. Sep 2018, 19:17
YaCy [Bot]
15. Mär 2018, 15:47
Yahoo [Bot]
21. Feb 2018, 23:30

  Kategorien


Kommunikationsportal rund um die Literatur für Autoren, Verlage, Dienstleister


Kulturnews: Theater,Musik, Film und mehr.


Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Ausstellungen, Museen u.m.


Das Kunsthandwerk in seiner ganzen Vielfalt.


Kunstmärkte, Firmenkontakte, Messen und mehr...


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Mörderische Phantasien, 6.10. in Cuxhaven 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 352
Wohnort: Raum Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Beitrag Mörderische Phantasien, 6.10. in Cuxhaven
Stadttheater Cuxhaven: Mörderische Phantasien
Thriller in zwei Akten von Bernhard Slade


Mittwoch, 06.10.2010, 20.00 Uhr, Stadttheater Cuxhaven, Rathausstraße, 27472 Cuxhaven

A.Gon Theater, München
Regie: Peter Bernhardt
Besetzung: Peter Fricke, Irene Clarin, Patrizia Orlando, Lutz Bembenneck, Raphaela Zick, Linde Fulda, u.a.

Stadttheater Cuxhaven,
Mittwoch, 6.Oktober 2010,
20.00 Uhr,
Rathausstraße,
27472 Cuxhaven

Der erfolgreiche Kriminalautor Arthur Putnam schreibt einen neuen Roman. Jedoch keinen Krimi, sondern eine erotische Liebesgeschichte. Die Hauptfigur erinnert Putnams Frau Julia stark an ihren Mann, auch scheint ihr die Handlung viel zu lebensnah. Sie verdächtigt ihn, eine Affäre zu haben. Kurz darauf taucht tatsächlich eine gewisse Brenda auf, die sich als Arthurs Geliebte ausgibt. Brenda droht, die Familie Putnam zu erpressen, doch keiner glaubt ihr die Affäre. Als die Familie sie bis ins kleinste Detail ausfragt, geschieht das Unglaubliche: Brendas Antworten stammen Wort für Wort aus Arthurs neuem Liebesroman, dessen Manuskript bisher nur Arthur und seine Lektorin Holly haben. Kurz darauf verschwindet Brenda, und alles deutet darauf hin, dass Arthur sie beseitigt hat. Aber was ist hier schon so wie es scheint... Spannung bis zum Schluss!

Lindauer Zeitung:
Mörderische Fantasien versetzen Publikum in Hochspannung. Zu jedem guten Krimi gehören ein Toter und ein Mörder. Dass es auch völlig ohne geht, bewies das Kriminalstück "Mörderische Fantasien", das nach bester Psychothriller-Manier das Publikum bis zu seinem unerwarteten Ende in den Bann zog
Bergische Morgenpost:
Nichts war, was es zunächst zu sein schien... Rätsel pur. Spannung und Spaß an den richtigen Stellen: Diese hohe Kunst der Dramaturgie wussten alle Darsteller - vorneweg Peter Fricke und Irene Clarin - mit Bravour umzusetzen

Kartenverkauf/Information: Kulturinformation der Stadt Cuxhaven, Schlossgarten 4, 27472 Cuxhaven, Telefon: 04721/62213 oder 399670, Fax: 04721/399671, kulturinformation@cuxhaven.de

Quelle: Stadt Cuxhaven

_________________
Viele Grüße
Schreiblady

Moderatorin für den Bereich Literatur


25. Sep 2010, 17:07
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de