Aktuelle Zeit: 18. Okt 2018, 23:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Lieber Gast, wir freuen uns sehr, dass Du unser Kommunikationsportal besuchst.
Um aktiv mitmachen zu können, musst Du dich registrieren. Vielen Dank.


  Suche



Erweiterte Suche

  Bot Tracker

Google [Bot]
18. Okt 2018, 22:53
Exabot [Bot]
17. Okt 2018, 19:36
Google Adsense [Bot]
7. Sep 2018, 19:17
YaCy [Bot]
15. Mär 2018, 15:47
Yahoo [Bot]
21. Feb 2018, 23:30

  Kategorien


Kommunikationsportal rund um die Literatur für Autoren, Verlage, Dienstleister


Kulturnews: Theater,Musik, Film und mehr.


Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Ausstellungen, Museen u.m.


Das Kunsthandwerk in seiner ganzen Vielfalt.


Kunstmärkte, Firmenkontakte, Messen und mehr...


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 "Theater hautnah" - VHS Bielefeld 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 352
Wohnort: Raum Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Beitrag "Theater hautnah" - VHS Bielefeld
Begleitseminar zu "König Heinrich IV."

Am Montag, 25. Oktober, startet die VHS wieder ein Blockseminar aus der Reihe „Theater hautnah“, das von Dr. Karin Stoll begleitet wird. Diesmal geht es um das Werk „König Heinrich IV.“ von William Shakespeare und die Bielefelder Inszenierung von Christian Schlüter.

Treffpunkt für den ersten Termin, der von 20.00 bis 21.30 Uhr dauert, ist die Pforte des Stadttheaters, Brunnenstraße 3. Die Dramaturgin Katrin Michaels führt in das Werk und in die Inszenierung ein.
Der junge Shakespeare zeigt in „König Heinrich IV.“ einen Epochenumbruch. Er wirft unter anderem folgende Fragen auf: „Wie sieht ein starker König aus?“, „Welcher Vater ist das rechte Vorbild für einen Sohn?“, „Ist schlechtes Benehmen und hemmungsloser Müßiggang ein Privileg der Jugend?“, „Welche Jugend rebelliert nicht gegen ihre Vätergeneration?“ oder „Darf der beste Freund verraten werden?“.

Das Begleitseminar umfasst neben der allgemeinen Einführung den Besuch der Einführungs-Soiree des Theaters, die Teilnahme an mehreren Proben sowie eine Nachbesprechung mit der Produktionsdramaturgin und anderen Theaterleuten. Die weiteren Termine werden beim Einführungsabend bekannt gegeben und ständig im Internet aktualisiert. Bei Veränderungen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per E-Mail oder telefonisch informiert.

Informationen und Anmeldung telefonisch unter 0521 / 51-6521 oder im Internet auf www.vhs-bielefeld.de .

_________________
Viele Grüße
Schreiblady

Moderatorin für den Bereich Literatur


13. Okt 2010, 20:31
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de