Aktuelle Zeit: 15. Jul 2018, 22:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Lieber Gast, wir freuen uns sehr, dass Du unser Kommunikationsportal besuchst.
Um aktiv mitmachen zu können, musst Du dich registrieren. Vielen Dank.


  Suche



Erweiterte Suche

  Bot Tracker

Google [Bot]
15. Jul 2018, 15:36
Google Adsense [Bot]
13. Jul 2018, 17:51
Exabot [Bot]
28. Mai 2018, 17:42
YaCy [Bot]
15. Mär 2018, 15:47
Yahoo [Bot]
21. Feb 2018, 23:30

  Kategorien


Kommunikationsportal rund um die Literatur für Autoren, Verlage, Dienstleister


Kulturnews: Theater,Musik, Film und mehr.


Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Ausstellungen, Museen u.m.


Das Kunsthandwerk in seiner ganzen Vielfalt.


Kunstmärkte, Firmenkontakte, Messen und mehr...


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
 Neu: "Der gebrochene Zweig" von Christine Lawens 
AutorNachricht
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 352
Wohnort: Raum Stuttgart
Geschlecht: weiblich
Beitrag Neu: "Der gebrochene Zweig" von Christine Lawens
"Der gebrochene Zweig" - Generationen umspannender Roman

Eine bewegende Geschichte über Verlust und Neuanfang - und eine moderne Liebesgeschichte.

Eine bemerkenswerte Neuerscheinung auf dem heiß umkämpften Büchermarkt hat die Autorin Christine Lawens mit ihrem Debütroman "Der gebrochene Zweig" vorgelegt. Es ist ein dramatischer, emotionaler und packender Mainstreamroman über die Liebe einer erfolgreichen Londoner Anwältin zu einem Vaquero in Andalusien - mit einem kaum vorhersehbaren Ende!
Die spannende Geschichte erzählt vom Leid einer zerbrochenen kinderlosen Ehe in London, von der vermeindlichen Idylle in Andalusien, von Standesunterschieden, menschlichen Abgründen - und von einem wundervollen Geschenk.

Der Erfolg hat seinen Preis, auch für die attraktive, selbstbewusste Sheila Belfort, die nach einer glänzenden Anwaltskarriere erkennen muss, dass ihre kinderlose Ehe gescheitert ist. Hals über Kopf flüchtet sie auf die Hazienda Ondeo, um in der abgeschiedenen Natur des traumhaften Andalusien, wieder zu sich zu finden. Ausgerechnet dort trifft sie auf Rafael Márquez, den stolzen Vorarbeiter. Eine heiße, schwer kontrollierbare Leidenschaft entbrennt. Schon bald prallen die Welten des Vaquero und der Karrierefrau aufeinander. Aber in Rafael findet Sheila auch zum ersten Mal einen Mann, dem sie ganz vertrauen, dem sie sich ganz hingeben kann. Bis Rafael eines Tages plötzlich verschwunden ist ...

Christine Lawens ist es mit diesem Roman gelungen, eine spannende und dabei auch emotional sehr bewegende Geschichte zu erzählen, die den Leser langsam immer tiefer in die schicksalswendige Geschichte hineinzieht. Mit einem schnörkellosen und atmosphärischen Sprachstil bringt sie dem Leser die zuerst nachvollziehbaren, dann jedoch unschlüssigen Gedankengänge ihrer Hauptperson nahe und entwickelt dabei ein tiefenscharfes Psychogramm der Protagonisten. Eine emotional geladene Geschichte.

Die Autorin selbst beschreibt sich als Schreibmanisch. Schreiben und lesen gingen bei ihr schon immer Hand in Hand - so wie sie Menschen und Schicksale interessieren. Zu sehen, wie jeder Einzelne seinen Weg geht und versucht, seinen Lebenssinn zu finden. Es gibt nichts, was der Autorin am Schreiben besser gefällt, als ihren fiktiven Menschen Leben einzuhauchen. Deren Hintergründe zu entdecken, ihre verborgenen Ängste, ihr Scheitern, jede Drehung und Wendung ihrer Vergangenheit. Und wie die Protagonisten diese meistern.

Christine Lawens: Der gebrochene Zweig
Verlag tredition Februar 2012
356 Seiten
ISBN 978-3-8424-9521-0
Preis 15,90 EUR

e-book
Verlag tredition Februar 2012
ISBN: 978-3-8472
Preis: 9,99 EUR

Erhältlich über jede Buchhandlung und Onlinebuchshops.

Quelle: http://www.offenes-presseportal.de

_________________
Viele Grüße
Schreiblady

Moderatorin für den Bereich Literatur


11. Apr 2012, 22:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 7
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: Neu: "Der gebrochene Zweig" von Christine Lawens
Wow, die Geschichte hört sich ja interessant an!

Ich werd mir das Buch jedenfalls merken :)


5. Apr 2013, 15:51
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de