Aktuelle Zeit: 13. Nov 2018, 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Lieber Gast, wir freuen uns sehr, dass Du unser Kommunikationsportal besuchst.
Um aktiv mitmachen zu können, musst Du dich registrieren. Vielen Dank.


  Suche



Erweiterte Suche

  Bot Tracker

Google [Bot]
13. Nov 2018, 20:26
Exabot [Bot]
13. Nov 2018, 16:51
Google Adsense [Bot]
2. Nov 2018, 10:10
YaCy [Bot]
15. Mär 2018, 14:47
Yahoo [Bot]
21. Feb 2018, 22:30

  Kategorien


Kommunikationsportal rund um die Literatur für Autoren, Verlage, Dienstleister


Kulturnews: Theater,Musik, Film und mehr.


Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Ausstellungen, Museen u.m.


Das Kunsthandwerk in seiner ganzen Vielfalt.


Kunstmärkte, Firmenkontakte, Messen und mehr...


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 "Cheat, pray, love" - Konzert des KlassikSommers 
AutorNachricht

Registriert: 07.2013
Beiträge: 180
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag "Cheat, pray, love" - Konzert des KlassikSommers
Das Konzert "Cheat, play, love" im Rahmen des KlassikSommers am 26. Juli um 19 Uhr auf Schloss Oberwerries ist bereits ausverkauft! Um Lieder vom Leben und von der Liebe geht es im letzten Konzert des diesjährigen KlassikSommers - und das kommt an: das Konzert ist bereits ausverkauft.

Alle Kartenbesitzer dürfen sich auf einen ganz besonderen Konzertabend mit fünf jungen Damen aus den Niederlanden freuen. Material findet sich schon in der Renaissance-Musik. Ob junge, unabhängige Mädchen, selbstbewusste Frauen oder rüstige alte Damen - bei allen, die in den Liedern besungen werden, hat die Liebe ihre Spuren hinterlassen: durch Cupidos Pfeil ins Herz getroffen, geplagt von der Sehnsucht nach einer weit entfernten Liebe, gekränkt von der mangelnden Aufmerksamkeit eines gleichgültigen Ehemanns, durch und durch verletzt durch einen treulosen Liebhaber. Hat sich in mehr als fünfhundert Jahren in Sachen Liebe viel verändert? Der zweite Teil des Programms rückt moderne Liebe (in modernen Liedern) ins Scheinwerferlicht.

Fünf Damen von Wishful Singing wissen, wovon sie singen. Mit ihrer erfrischenden Art, einer fantastischen Bühnenpräsenz und viel musikalischem und schauspielerischem Talent beweisen sie sich an einem ewig gültigen Thema. Dass sie als reines Frauen-Ensemble in der A-cappella-Szene eine Ausnahmeerscheinung sind, tut dem Thema Liebe gut - wer könnte besser davon singen? Damit die unerschöpfliche Welt der Liebe nicht nur ein Ohrenschmaus bleibt, setzen die Fünf ihre Lieder in Szene, machen aus jedem eine anrührende, manchmal komische kleine Geschichte.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Hamm


19. Jul 2013, 08:30
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de