Aktuelle Zeit: 18. Jun 2018, 00:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Lieber Gast, wir freuen uns sehr, dass Du unser Kommunikationsportal besuchst.
Um aktiv mitmachen zu können, musst Du dich registrieren. Vielen Dank.


  Suche



Erweiterte Suche

  Bot Tracker

Google [Bot]
17. Jun 2018, 23:09
Google Adsense [Bot]
12. Jun 2018, 21:43
Exabot [Bot]
28. Mai 2018, 17:42
YaCy [Bot]
15. Mär 2018, 15:47
Yahoo [Bot]
21. Feb 2018, 23:30

  Kategorien


Kommunikationsportal rund um die Literatur für Autoren, Verlage, Dienstleister


Kulturnews: Theater,Musik, Film und mehr.


Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Ausstellungen, Museen u.m.


Das Kunsthandwerk in seiner ganzen Vielfalt.


Kunstmärkte, Firmenkontakte, Messen und mehr...


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Weltmusikklänge im Klangkosmos 
AutorNachricht

Registriert: 07.2013
Beiträge: 180
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Weltmusikklänge im Klangkosmos
Der Name ist Kosmos - Klangkosmos. Im Dienst des städtischen Kulturbüros war er wieder einmal rund um den Globus auf der Suche nach bis dato weitgehend unbekannten, neuen Musikwelten und ist dank seiner einmaligen "Lizenz zum Klangfinder" auch fündig geworden.
Das Ergebnis dieser Mission kann sich sehen lassen: insgesamt neun verschiedene Ensembles, vom Duo bis zum Quintett, sind vom 24. September bis zum 17. Juni jeweils um 17.30 Uhr in der Lutherkirche zu Gast. Sie beweisen, das musikalisches Crossover beileibe keine Erfindung des Globalisierungszeitalters ist, verschmelzen vielfältige kulturelle Einflüsse und musikalische Welten - ohne dabei die traditionellen Pfade zu verlassen. Sowohl vokale als auch instrumentale Geschichte wird akustisch in Szene gesetzt, exotische Ziele wie Borneo, das Komorenarchipel und die Republik Kongo stehen ebenso auf dem Programm wie Besuche in Italien, Portugal oder Russland.

Zum Abschluss der etwa einstündigen Konzerte wartet auf die Besucher aber kein geschüttelter Martini, stattdessen lädt das Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung (FUgE e. V.) zum gemütlichen Stehcafé ein. Hier kann man sich mit anderen und den Künstlern selbst über die Einzelheiten der jeweiligen "Mission" austauschen, nachfragen, sich informieren oder einfach auch nur gemütlich einen Tee oder Kaffee trinken.
Der Eintritt ist wie immer frei.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Hamm (22.08.2013)


22. Aug 2013, 09:20
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de